Dauer einer Behandlung

Die Dauer einer Behandlung ist abhängig vom jeweiligen Beschwerdebild.

 

In vielen akuten Fällen genügt oft eine einzelne Therapie, um die Selbstheilungsprozesse in Gang zu setzen.

 

Bei chronischen Erkrankungen erfolgen mindestens 4 -6 Folgebehandlungen über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten.

 

Die Behandlungen mit Bioresonanz zur Ausleitung bzw. Löschung von Belastungen, Allergien und Unverträglichkeiten erfolgen im Abstand von 1-3 Wochen.

 

Allergien wie Heuschnupfen reagieren bis zu ihrem Verschwinden von Saison zu Saison. Oft stellen sich in der aktuellen Situation schon Besserungen ein. 

 

Die üblichen Zeitabstände bei einer homöopathischen Behandlung speziell bei Kindern sind alle 4 bis 6 Wochen.